URL Quality Management Support0
0
00
Schulungen

Seminare und Schulungen

 

 Seminare und Schulungen zur Verbesserung Ihres Managementsystems und
 zur Erweiterung Ihrer Qualifikation und der Ihrer Mitarbeiter.
 Alle Schulungen können bei Ihnen im Hause durchgeführt werden.
 
 Zur Gestaltung eines individuellen Schulungspakets ist es selbstverständlich

 möglich, mehrere Schulungen zu kombinieren.
 
 
Sprechen Sie uns an, wir sind für Sie da

 

 URL-001

 Grundlagen ISO / TS 16949

 

 Inhalt:

 Qualitätsmanagementsystem ISO/TS 16949:2009, Prozessansatz der

 Automobilindustrie Turtle Modell

 Zielgruppe:

 Führungskräfte, Qualitätsbeauftragte und Mitarbeiter, mit Verantwortung
 zur 
Umsetzung der Anforderungen der ISO/TS 16949

 Vorbildung:

 Grundkenntnisse im Qualitätsmanagement

 

 Dauer:

 1,0 Tag

 

 Ort / Termin:

 nach Vereinbarung

 

 Teilnehmer:

 1 – 8 Teilnehmer

 

 Kosten:

 nach Vereinbarung abhängig von den Teilnehmern  
 (inkl. Zertifikat und Schulungsunterlagen) 

 

 URL-002

 1st- 2nd Party Auditor ISO / TS 16949

 

 Inhalt:

 Qualitätsmanagementsystem ISO/TS 16949:2009, Prozessansatz der 

 Automobilindustrie Prozessorientiertes Auditieren, Turtle Modell,

 Basiswerkzeuge / Core Tools (FMEA, SPC, MSA)

 Zielgruppe:

 Zukünftige interne / externe Systemauditoren
 sowie Begleiter bei Systemaudits

 Vorbildung:

 Grundkenntnisse im Qualitätsmanagement

 

 Dauer:

 3,0 Tage, inkl. Prüfung

 

 Ort / Termin:

 nach Vereinbarung

 

 Teilnehmer:

 1 – 8 Teilnehmer

 

 Kosten:

 nach Vereinbarung abhängig von den Teilnehmern  
 (inkl. Zertifikat und Schulungsunterlagen) 

 

 URL-004

 Prozessmanagement

 

 Inhalt:

 Prozessansatz der Automobilindustrie, Turtle Modell, Prozessorientierte

 Dokumentation

 Zielgruppe:

 Mitarbeiter der Qualitätssicherung, und Mitarbeiter mit Verantwortung
 für das 
Prozessmanagement

 Vorbildung:

 Grundkenntnisse im Qualitätsmanagement

 

 Dauer:

 0,5 Tag

 

 Ort / Termin:

 nach Vereinbarung

 

 Teilnehmer:

 1 – 8 Teilnehmer

 

 Kosten:

 nach Vereinbarung abhängig von den Teilnehmern  
 (inkl. Zertifikat und Schulungsunterlagen) 

 

 URL-005

 Grundlagen Prüfmittelmanagement

 

 Inhalt:

 Normengundlage, Dokumente Ihrer Firma, Was ist ein Prüfmittel?, 
 Prüfmittel vom Kunden, Lenkung von Überwachungs- 
und
 Messmittel, Beurteilung von Messsystemen, 
 
 Aufzeichnungen, 
Interne / externe Laboratorien, MSA

 Zielgruppe:

 Mitarbeiter der Qualitätssicherung, und Mitarbeiter mit Verantwortung 
 
für das Prüfmittelmanagement

 Vorbildung:

 Grundkenntnisse im Qualitätsmanagement

 

 Dauer:

 1,0 Tag

 

 Ort / Termin:

 nach Vereinbarung

 

 Teilnehmer:

 1 – 8 Teilnehmer

 

 Kosten:

 nach Vereinbarung abhängig von den Teilnehmern  
 (inkl. Zertifikat und Schulungsunterlagen) 

 

 URL-006

 8D-Systematik

 

 Inhalt:

 Problemlösungsprozess, Arbeitstechniken zur Problemlösung

 im Zusammenspiel von Ursache und Wirkung

 (Fischgrätdiagramm / Ishikawa Diagramm; 5W-Analyse)

 Zielgruppe:

 Mitarbeiter der Qualitätssicherung, und Mitarbeiter mit Verantwortung für

 das Reklamationsmanagement und die Erstellung von 8D-Repote

 Vorbildung:

 keine

 

 Dauer:

 0,5 Tag

 

 Ort / Termin:

 nach Vereinbarung

 

 Teilnehmer:

 1 – 8 Teilnehmer

 

 Kosten:

 nach Vereinbarung abhängig von den Teilnehmern  
 (inkl. Zertifikat und Schulungsunterlagen) 

 

 URL-007

 Grundlagen APQP Produktqualitätsplanung

 

 Inhalt:

 Planung und Festlegung des Programms,  Produkt-Design und
 -Entwicklung, Prozess-Design und -
Entwicklung, Produkt-und Prozess-
 Validierung, Rückmeldung, 
Bewertung und Korrekturmaßnahmen,
 QM-Plan Methodik

 Zielgruppe:

 Mitarbeiter der Qualitätssicherung, der Entwicklung und des Vertriebs
 mit Verantwortung für neue Produkte / Prozesse

 Vorbildung:

 Grundkenntnisse im Qualitätsmanagement

 

 Dauer:

 0,5 Tag

 

 Ort / Termin:

 nach Vereinbarung

 

 Teilnehmer:

 1 – 8 Teilnehmer

 

 Kosten:

 nach Vereinbarung abhängig von den Teilnehmern  
 (inkl. Zertifikat und Schulungsunterlagen)

 

 URL-008

 Grundlagen FMEA Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse

 

 Inhalt:

 Geschichte der FMEA, Was ist FMEA ?, Voraussetzungen und 
 Anwendung der FMEA, Tipps für eine erfolgreiche 
 Durchführung,
 Fünf Schritte zur Erstellung der FMEA, FMEA Formblatt

 Zielgruppe:

 Mitarbeiter der Qualitätssicherung, und Mitarbeiter mit Verantwortung 
 für die 
FMEA

 Vorbildung:

 Grundkenntnisse im Qualitätsmanagement

 

 Dauer:

 0,5 Tag  (1,0 Tag mit praktischer Übung)

 

 Ort / Termin:

 nach Vereinbarung

 

 Teilnehmer:

 1 – 8 Teilnehmer

 

 Kosten:

 nach Vereinbarung abhängig von den Teilnehmern  
 (inkl. Zertifikat und Schulungsunterlagen)

 

 URL-009

 Grundlagen MSA Prüfmittelfähigkeitsuntersuchung

 

 Inhalt:

 Normgrundlage, Gründe für die Messsystemanalyse, Ursachen und
 Auswirkungen von Messabweichungen, Definitionen zur 
Fähigkeit,
 Verfahren der Fähigkeitsanalyse, Praktische Durchführung

 der Messsystemanalyse

 Zielgruppe:

 Mitarbeiter der Qualitätssicherung, und Mitarbeiter mit Verantwortung
 für das 
Prüfmittelmanagement

 Vorbildung:

 Grundkenntnisse im Qualitätsmanagement

 

 Dauer:

 0,5 Tag

 

 Ort / Termin:

 nach Vereinbarung

 

 Teilnehmer:

 1 – 8 Teilnehmer

 

 Kosten:

 nach Vereinbarung abhängig von den Teilnehmern  
 (inkl. Zertifikat und Schulungsunterlagen)

 

 URL-010

 Grundlagen PPAP Produktionsteil-Abnahmeverfahren

 

 Inhalt:

 Was ist PPAP ?, Wofür braucht man PPAP ?, Wann wird PPAP

 verwendet ?, Was bedeutet Vorlagestufe ?, Was gehört alles zu

 PPAP ?, Vergleich mit VDA Band 2, Vergleich mit Dura, Was muss 

 man beachten ?, Wie wird bewertet ?, Wie lange muss man Dokumente

 aufbewahren?, Zusatzforderungen Kunden

 Zielgruppe:

 Mitarbeiter der Qualitätssicherung, und Mitarbeiter mit Verantwortung
 für das 
Produktionsteil- Abnahmeverfahren

 Vorbildung:

 Grundkenntnisse im Qualitätsmanagement

 

 Dauer:

 0,5 Tag

 

 Ort / Termin:

 nach Vereinbarung

 

 Teilnehmer:

 1 – 8 Teilnehmer

 

 Kosten:

 nach Vereinbarung abhängig von den Teilnehmern  
 (inkl. Zertifikat und Schulungsunterlagen)

 

 URL-011

 Grundlagen SPC Grundlagen der statistischen Prozesslenkung

 

 Inhalt:

 Aufbau und Ziel des Referenz-Handbuchs, Qualitätsverbesserung,  

 Wahrscheinlichkeitslehre,  Aufbereiten von Messwerten, Verteilungen

 von Messwerten, Prozentsätze der Normalverteilung, Prozessregelung

 und Prozessverbesserung, Mögliche Prozesszustände, Schritte der

 Prozessverbesserung, Cp / Cpk-Wert.

 Zielgruppe:

 Mitarbeiter der Qualitätssicherung, und Mitarbeiter mit Verantwortung
 für die 
statistische Prozesslenkung

 Vorbildung:

 Grundkenntnisse im Qualitätsmanagement

 

 Dauer:

 0,5 Tag

 

 Ort / Termin:

 nach Vereinbarung

 

 Teilnehmer:

 1 – 8 Teilnehmer

 

 Kosten:

 nach Vereinbarung abhängig von den Teilnehmern  
 (inkl. Zertifikat und Schulungsunterlagen)

 

 

 

 

 

 



URL Qualitymanagement Support    uwe.lueck@dqs.de